Interimsgebäude am Klinikum München-Ost

Interimsgebäude am Klinikum München-Ost

Januar 2018


Interimsgebäude am Klinikum München-Ost

Ein mit der Planungsgesellschaft Endres + Tiefenbacher, Augsburg, geplantes, zweigeschossiges Interimsgebäude hat Cadolto am Klinikum München-Ost im Januar 2018 schlüsselfertig übergeben. Im März 2017 wurde der Auftrag dafür erteilt. Das Gebäude hat, inklusive eines kleinen Installationskellers, eine Bruttogrundfläche von rund 3.375 m² und besteht aus 52 Modulen. Die störungsfreie Ausführung konnte durch die Cadolto-Modulbautechnologie gewährleistet werden, die den laufenden Betrieb kaum beeinträchtigt. Zurückhaltend wurde das neue Gebäude in das denkmalgeschützte Ensemble einfügt.

Während der Sanierung und Umstrukturierung einiger Bestandsgebäude sichert das Interimsgebäude nun über mehrere Jahre den Betrieb. Das rund 36 mal 65 Meter große, U-förmige Gebäude beherbergt vier Stationen und umfasst insgesamt 74 Patientenzimmer, jeweils vier Stations- und Arztzimmer, 9 Gruppenräume, zwei Musikräume sowie eine Aufzugsanlage, Treppenhäuser und zahlreiche Funktionsräume. Bereits zum zweiten Mal hat Cadolto hier ein Gebäude geplant, produziert und gebaut.

Bettenstation der Klinik München Haar
Innenansicht München Haar Bettenstation
Top